Zwei hilfreiche Texte mit Hintergrundinformationen zu den Ausstellungen in Motorenhalle und der Gedenkstätte Bautzner Straße haben wir zusätzlich online gestellt: Frank Eckhardt erläutert und kommentiert die Auswahl der Arbeiten in der Stasi-Gedenkstätte hier (auch als pdf). Und als kleine Entscheidungshilfe für den Erwerb unseres aufwändigen und hochinformativen Begleitbuchs stellen wir den ausführlichen Artikel “Zeitheimat – …

BruchZonen: Michal Hvorecký im riesa efau

Di 17.11. | 20 Uhr | riesa efau | Konzertkeller Lesung mit Michal Hvorecký Blog Mit Eskorta hat der slowakische Autor Michal Hvorecky (*1976) einen mehr als ungewöhnlichen ‘Wenderoman’ vorgelegt. Ungewöhnlich und erfolgreich. Und seit März diesen Jahres können sich auch die deutschen Leser von Michal Hvoreckys surrealen und doch an der politischen Wirklichkeit von …

DT64 bei “Ohne Uns!”

Do 12.11. | 20 Uhr | Prager Spitze | Gesprächsabend Moritz von Rappard im Gespräch mit Lutz Schramm und Wolfgang Zimmermann zu unabhängiger Musik und dem Jugendradio DT64 „99 Stunden flotte Berichte, Suchanzeigen und vor allem Beat“ – das war die Losung des Sonderstudios Deutschlandtreffen 1964, das aufgrund des immensen Erfolgs wenige Wochen später als …

Ohne Mit Uns! – Herbst 1989 in der Friedrichstadt

Mo 9.11. 19 Uhr | Volkssolidarität – Schäferstraße 1a | Audio-Collage 20:30 Uhr | Konzertkeller riesa efau | Jazzsession 20 Jahre riesa efau – – 20 Jahre Basisgruppe Friedrichstadt Anläßlich des 20. Jubiläum der ersten Dresdner Bürgerversammlung des Neuen Forums und der Gründung von riesa efau präsentiert “Ohne Uns!” die Audio-Collage “MIT UNS” am historischen …

Ohne Uns! im Kulturpalast

In der letzten Woche haben wir im Kulturpalast einen kleinen Appetithappen für das Projekt platziert. Ursprünglich war der Kulturpalast als Ausstellungsort vorgesehen; leider haben Brandschutzauflagen trotz des Engagements der dortigen Mitarbeiter einen größeren Auftritt verhindert. Im Foyer des Festsaals in der 2. Etage werden jetzt – in Zusammenarbeit mit Knopek & Clauß – vier Porträtbilder …

Do 22.10. | 20 Uhr | Prager Spitze | Kunst bleibt Kunst – Gesprächsabend Ralf Kerbach – heute als Professor für Malerei und bildnerisches Gestalten sowie Bildforschung an der Hochschule für Bildende Künste Dresden tätig – spricht mit Gwendolin Kremer über die prägende Zeit der Ausbildung in Dresden in den 1970er Jahren, die Erfahrung der …

7. Oktober

18 Uhr | Lichthof Rathaus Ausstellungseröffnung Gezeigt wird eine Informations-Installation über die Rahmenbedingungen der künstlerischen Alternativkultur in Dresden. Der Ausstellungsteil komplettiert die künstlerischen Positionen mit Fotos, Archivalien und bislang noch nie gezeigten Dokumenten aus Dresdner Privatarchiven. Sprecher Hartmut Vorjohann – Beigeordneter für Finanzen und Liegenschaften der Stadt Dresden Prof. Karl-Siegbert Rehberg – TU Dresden Paul …

Noch vor einer Woche konnte man an den Ausstellungsorten hauptsächlich hoffnungslose Baustellen besichtigen, noch heute sind Künstler und Mitarbeiter unseres Projekts in die berühmteste Baugrube Dresdens, das “Wiener Loch” an der Prager Straße, gestiegen, um dort eine spektakuläre Installation aufzubauen, und wundersamerweise kann das Projekt jetzt, in wenigen Minuten, mit der Eröffnung in der Gedenkstätte …

Ausstellungseröffnungen am 23./24. September

Mi 23.9. | 20 Uhr | Gedenkstätte Bautzner Straße Am Abend des 23. September wird das Projekt “Ohne Uns!” in der Gedenkstätte Bautzner Straße mit einer Performance von fünf Frauen eröffnet, die 1989 das Ende der Ära des DDR-Ministeriums für Staatssicherheit einleiteten: Der 4. Dezember 1989 wurden in Erfurt als erster Stadt der DDR das …

Update (mit weiblichen Subversionen)

Diese Seite hat mal wieder ein Update verdient, bevor das Gerücht entsteht, dass es sich bei “Ohne Uns!” auch um die redaktionelle Strategie handelt: Hier wird weiter zielstrebig und in einem der Größe des Projekts angemessenen Vorbereitungschaos auf die Triple-Eröffnung in zwei Wochen hingearbeitet. Der Kalender für die Begleitveranstaltungen steht von Details abgesehen fest und …